Featured


Abbas wird nie den Weg des Friedens gehen

Prof. Hillel Frisch, Dozent für Politikwissenschaft und Nahost-Studien, Bar-Ilan-Universität, Tel Aviv Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde (PA), Mahmoud Abbas, braucht internationale Sichtbarkeit. Sie sichert seine Rolle als Führer, trotz seiner seit 2009 abgelaufenen Amtszeit und trotz seines fortgeschrittenen Alters von 82. Sie bringt auch die dringend benötigte Wirtschaftshilfe zu der sonst finanziell korrupten PA. Doch […]

Ein christlich-arabischer Diplomat und Anwalt spricht über Araber, Juden und den Frieden

George Deek Anlässlich einer Veranstaltung am 27.09.2014 von Med Israel for Fred (Mit Israel für Frieden) im Haus der Literatur in Oslo hat George Deek, ein arabischer Christ, als Geschäftsträger der Botschaft Israels in Norwegen eine fesselnde Rede gehalten. Aus Platzgründen ist der Text hier nur auszugsweise zu lesen.  – Red.  Wenn ich durch die […]

Warum nur auf den Antisemitismus fokussieren?

Irwin Cotler Der Autor war von 1999-2015 Mitglied des kanadischen Parlamentes, ist ehemaliger Justizminister und Generalstaatsanwalt von Kanada und emeritierter Professor für Recht an der McGill University in Montreal. Er unterrichtete an den Jurafakultäten von Yale und Harvard und bekam 10 Ehrendoktortitel für sein Werk im Bereich internationaler Menschenrechte. Im Jahre 2000 wurde er zum […]

UNRWA – Wer hat Euch gefragt?

– Die Vereinten Nationen wurden als Geiseln genommen. Es ist an der Zeit, sie zu befreien Der Autor ist Mitglied der Knesset, Israels Parlament, und Vorsitzender der linksgerichteten Yesh-Atid-Partei. Der Sprecher des UN-Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNRWA), Chris Gunness, hat unsere Entscheidung hart kritisiert, die Häuser zweier Terroristen zu zerstören, die im Dezember 2015 zwei […]

Von der Hisbollah zur israelischen Armee: Der außergewöhnliche Weg von Vater und Sohn

– Rabbi Avraham Sinai, früher Ibrahim Yassin, spionierte in der Terror-Organisation für Israel Times of Israel, 14.05.16 Als am 12. Mai 120 junge israelische Soldaten in Reih und Glied vor der Residenz des Präsidenten in Jerusalem standen, um für hervorragende Dienste ausgezeichnet zu werden, lobten die Obersten sie und zollten ihnen wegen ihrer persönlichen Leistungen […]

Araber nutzen Christen als Waffe gegen Israel

Der Vorsitzende der aramäisch-christlichen Vereinigung in Israel, Shadi Khalloul, ist auch Vertreter der arabisch sprechenden Christen und Parlamentskandidat in Israel. Christen im Heiligen Land, in Judäa und Samarien, heute als Westbank oder Palästinensische Autonomiegebiete (PA) bezeichnet, bilden – zusammen mit den Juden und gewissen Arabern dort – die einheimische Bevölkerung des Landes. Die Region ist […]

Übe keine Kritik an den Palästinensern!

Khaled Abu Toameh Ein palästinensisch-arabischer Journalist, der in Jerusalem arbeitet, erklärt, warum Nachrichtenmeldungen über die Palästinenser selten negativ sind. Er behauptet, seine Meinung könne nie auf Arabisch veröffentlicht werden, sonst wäre sein Leben in Gefahr.  – Red. „Palästinensische Journalisten … glauben, es gehöre zu ihrer Rolle und sei ihre Pflicht, ihre Führer und ihr Volk […]

Wie ein Jude in Europa betet

Ariel repräsentiert die 3. Generation in unserem Team, wenn wir in Übersee Vorträge halten. Seit 2010, damals 15-jährig, hat er bereits in einem halben Dutzend Länder Gitarre und Klavier gespielt, und mit eigenen Kompositionen und anderen Liedern über Gottes Verheißungen für sein Volk gesungen. Dieses Jahr wird er im Juni, Juli und November in Dänemark, […]

Israel: Eine unerwartete Überraschung

Der Ägypter Haisam Hassanein war 2015 Schlussredner des Masterabschluss-Programms für internationale Studenten der Universität Tel Aviv. Hier seine unerwarteten Worte von der Abschlussfeier am 17. August, aus Platzgründen gekürzt. Red. Der Ägypter Haisam Hassanein war 2015 Schlussredner des Masterabschluss-Programms für internationale Studenten der Universität Tel Aviv Guten Abend. Es ist mir ein Vergnügen, an diesem […]