Featured


Israels Luftstreitkräfte (IAF) und die deutsche Luftwaffe über Jerusalem

Ein mächtiges Bild. Eine tiefe Symbolik! Da fliegen am 17.10.2021 dicht geordnete Einheiten von Kampfflugzeugen von Israel und Deutschland über der Hauptstadt Jerusalem des Judenstaates und über dessen Parlament (Knesset). Damit wird die tiefe Verbundenheit beider Staaten bezeugt. Die israelische Schwadron wurde von Major General Amikam Norkin, die deutsche von Generalleutnant Ingo Gerhartz geleitet. Den […]

Medikamente, Diplomatie und Befreiung

Ein neues Medikament zur Krebsbekämpfung, welches in Jerusalem entwickelt wurde, hat die Untersuchung der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde (Food and Drug Administration, FDA) bestanden und wurde für die Verabreichung zugelassen. Es trägt den sperrigen Namen Doxorubicin-HCI Liposomal Injektion und ist eine modofizierte Chemotherapie zur Behandlung von Eierstockkrebs, multiplen Myomen und dem Kaposi-Sarkom. Es ist bedeutend billiger und […]

Israel bleibt – Gottes Wort ist Wahrheit!

Nach 40 Jahren Aufenthalt in der Wüste stand Israel schließlich davor, das Gelobte Land einzunehmen. Mose wusste, dass er nicht mit hineingehen konnte, dass er durch Josua ersetzt sein würde. In etlichen Endvorträgen bereitete er noch das Volk ernstlich vor, das er bisher geleitet hatte. Er erinnerte Israel an alle Gesetzesvorschriften für das Verhältnis zu […]

Die große Nakba – wessen Tragödie?

Alljährlich am 15. Mai gedenken die palästinensischen Araber der Nakba („Katastrophe“), als 750.000 Araber ihr Zuhause in Haifa, Jaffa, Jerusalem und anderen Städten und Dörfern im Mai 1948 verließen. Die Juden werden beschuldigt, die Araber vertrieben zu haben, so dass sie zu heimatlosen Flüchtlingen wurden, und den jüdischen Staat Israel ausgerufen zu haben. Diese Ansicht […]

Menschen versagen – Gott wird uns tragen!

Ich erinnere mich daran, wie Billy Graham als Gast in „The Merv Griffin Show“, einer beliebten amerikanischen Fernseh-Talkshow, einmal sagte: „Wenn Gott Amerika nicht bestrafen würde, müsste er sich bei Sodom und Gomorra entschuldigen.“ Weltevangelist Graham zitierte seine Frau Ruth, die diese Aussage zuerst im Jahr 1965 prägte. Sie bezogen sich dabei auf die schwerwiegenden […]

Schnecken und Sensoren

Der phänomenale Erfolg von Israel als Vorreiter in der Medizintechnik, IT, Landwirtschaft und zahlreichen anderen Gebieten ist weltweit bekannt. Genauso verhält es sich mit Israels Rolle bei Einsätzen zur Lebensrettung, wenn Katastrophen eintreten, egal ob Tsunamis, Erdbeben, Hurrikans oder Gebäudeeinstürze. Eine örtliche Geschichte macht einen Teil des Erfolgs aus. Vor fast 25 Jahren, als wir […]

Eine kleine Stimme in Schweden beeinflusst Millionen von Fernsehzuschauern

Der letzten Ausgabe von HASCHIWAH fügten wir einen Bericht bei über die Terrorangriffe im Mai aus Gaza gegen Israel. Wir riefen auch unsere Leserinnen und Leser auf, Kontakt mit Meinungsmachern aufzunehmen und eine faire Berichterstattung zu verlangen. Frau I. D. aus Schweden nahm sich unseren Aufruf zu Herzen. Sie entschloss sich, nicht weiter zu schweigen. […]

„Zu welchem Stamm gehörst Du?“

Eine Frau fragte mich einmal: „Steht das Muster und die Farbe Ihrer Kippah [oder Jarmulke] für Ihren Stamm?“ Sie meinte damit die 12 Stämme Israels und ging wahrscheinlich davon aus, dass die Kippah-Designs analog zu den schottischen Stoffmustern sind, an denen man die jeweiligen Clans erkennen kann. „Nein, das ist persönliche Geschmackssache“, antwortete ich. In […]

Machterhalt nach Art der PA

Mahmoud Abbas, der listige 85-jährige Politiker, der die Palästinensische Autonomiebehörde seit seinem Amtsantritt am 15. Januar 2005 regiert, verdankt seine Langlebigkeit brachialer Gewalt. Die Nachrichtendienste werden kontrolliert und Kritiker unterdrückt oder noch schlimmeres. Abbas hat eine schmutzige Vergangenheit. Er half dabei, das Massaker bei der Olympiade 1972 in München zu finanzieren. Laut russischer Archivare war […]

Wenn es Raketen hagelt und Synagogen in Flammen stehen

Jerusalem, 21. Mai 2021   Zu dem Zeitpunkt, wenn Sie dies lesen, wird der Horizont über Israel wieder ruhig und unser normales Leben wiederhergestellt sein. Es wurden 4.340 Raketen aus Gaza auf Israels Zivilisten abgefeuert, die es in nördlicher Richtung bis Tel Aviv und in südlicher Richtung bis nach Eilat geschafft haben. Als am 10. […]