Israels beste Freunde werden offenbar

David B. Goldberg, M.A.

Es ist charakteristisch für die Vereinten Nationen bei Abstimmungen gegen Israel mehrheitlich ein verzerrtes Bild des jüdischen Staates zu zeichnen. Ein typisches Beispiel, das sich jährlich dutzende Male wiederholt, ist der vorjährige Bericht der Weltgesundheitsorganisation (A69/B/CONF./1, 24.05.16) und seine Nachwehen. Der Bericht verdammte Israel, behauptend medizinische Leistungen für palästinensische Araber würden verspätet oder gar nicht […]

Ein christlich-arabischer Diplomat und Anwalt spricht über Araber, Juden und den Frieden

Avatar

George Deek Anlässlich einer Veranstaltung am 27.09.2014 von Med Israel for Fred (Mit Israel für Frieden) im Haus der Literatur in Oslo hat George Deek, ein arabischer Christ, als Geschäftsträger der Botschaft Israels in Norwegen eine fesselnde Rede gehalten. Aus Platzgründen ist der Text hier nur auszugsweise zu lesen.  – Red.  Wenn ich durch die […]

Segen für die Nationen

David B. Goldberg, M.A.

Laut Weltgesundheitsorganisation ist das Notfall-Feldkrankenhaus von Israels Armee das beste weltweit. Mit seiner Kapazität für 200 Patienten pro Tag und 3 Operationssälen wird die Anlage als „nationaler Schatz“ betrachtet. Es wurde bereits rund um die Welt verschickt, um an zahlreichen Orten bei Naturkatastrophen zu helfen, darunter in Haiti, Nepal, den Philippinen, der Türkei und Dutzenden […]

Gesucht: ein Friedenspartner, der Friedensworte spricht

David B. Goldberg, M.A.

Während in der ganzen Welt der Druck auf Israel zunimmt, es solle noch mehr Opfer für Frieden bringen, wartet Israel, dass ein Friedenspartner auftauchen möge. Die Palästinensische Autonomiebehörde (PA) zeigt kein Interesse. Bei der Generalversammlung der Vereinten Nationen im September und in Anwesenheit von fast zweihundert Nationen war Premierminister Benjamin Netanyahu so optimistisch, dass er […]

Der Irrsinn des vergangenen Jahres

David B. Goldberg, M.A.

Ein Jahr von Tragödien, Bedrohungen und Enttäuschungen liegt hinter uns. Der Terrorismus ist ungezügelt, die Bedrohungen durch Feinde nehmen täglich zu, und die Gutmenschen, die angeblich unsere Freunde sind, haben uns verraten. Seit mit Rosch Haschanah (am 13.-15.09.2015) das biblische Jahr 5776 begann, wurden seit Beginn der letzten Intifada gegen Israel 44 Personen im Alter […]

Araber nutzen Christen als Waffe gegen Israel

Shadi Khalloul

Der Vorsitzende der aramäisch-christlichen Vereinigung in Israel, Shadi Khalloul, ist auch Vertreter der arabisch sprechenden Christen und Parlamentskandidat in Israel. Christen im Heiligen Land, in Judäa und Samarien, heute als Westbank oder Palästinensische Autonomiegebiete (PA) bezeichnet, bilden – zusammen mit den Juden und gewissen Arabern dort – die einheimische Bevölkerung des Landes. Die Region ist […]

Eine klare Stimme

David B. Goldberg, M.A.

Major Ala Wahib (36), der ranghöchste arabisch-muslimische Offizier in den israelischen Streitkräften (IDF), sagt: „Von klein auf wurde mir beigebracht, Israel habe Palästina von uns gestohlen, doch als ich 14 war, wachte ich auf. Ich entdeckte, dass Juden nicht per se schlecht sind.“ Achtzehn Jahre später nennt er sich einen „zionistischen israelischen Araber“ und ist […]

Von den Mainstream-Medien ignorierte Berichte

David B. Goldberg, M.A.

Menschen verlassen sich auf die Nachrichten-Medien, um über Ereignisse vor Ort und in der Welt informiert zu sein. Das ist offensichtlich. Ein fundamentaler Grundsatz des Journalismus ist die objektive Darstellung von Nachrichten. Soweit die Theorie. Die Realität sieht ganz anders aus. Viel der heutigen Medien-Berichterstattung ist von bestimmten Interessen gesteuerte Meinungsmache: Fakten, die der gewünschten […]

Ein neues Jahr, doch kein Neubeginn

David B. Goldberg, M.A.

Am Neujahrstag 2016 waren mein Sohn Ariel und ein Freund von ihm zum Einkaufen in Tel Aviv, in der berühmten Dizengoff Straße, ehe sie wieder nach Jerusalem zurückkehrten. Zwei Stunden später zückte an der gleichen Stelle Nashat Milhem (28) ein Gewehr und fing an, auf Passanten zu schießen. Überlebende des Anschlages schilderten, der Terrorist habe […]

Ein dunkles Kapitel in heutiger Zeit

David B. Goldberg, M.A.

Der harmloseste Vorfall war im Oktober, als das historische Grab Josefs in Nablus (dem biblischen Sichem) von palästinensisch-arabischen Randalierern in Brand gesteckt wurde – harmlos, weil es keine Toten gab. Doch in anderen Fällen gab es herzzerreißende Todesfälle. Unter den Toten der letzten Wochen waren auch 4 Rabbis. Zwei Terroristen feuerten mit Pistolen aus dem […]