Israels Luftstreitkräfte (IAF) und die deutsche Luftwaffe über Jerusalem
Israels Luftstreitkräfte (IAF) und die deutsche Luftwaffe über Jerusalem

Ein mächtiges Bild. Eine tiefe Symbolik! Da fliegen am 17.10.2021 dicht geordnete Einheiten von Kampfflugzeugen von Israel und Deutschland über der Hauptstadt Jerusalem des Judenstaates und über dessen Parlament (Knesset). Damit wird die tiefe Verbundenheit beider Staaten bezeugt. Die israelische Schwadron wurde von Major General Amikam Norkin, die deutsche von Generalleutnant Ingo Gerhartz geleitet. Den

Medikamente, Diplomatie und Befreiung
Medikamente, Diplomatie und Befreiung

Ein neues Medikament zur Krebsbekämpfung, welches in Jerusalem entwickelt wurde, hat die Untersuchung der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde (Food and Drug Administration, FDA) bestanden und wurde für die Verabreichung zugelassen. Es trägt den sperrigen Namen Doxorubicin-HCI Liposomal Injektion und ist eine modofizierte Chemotherapie zur Behandlung von Eierstockkrebs, multiplen Myomen und dem Kaposi-Sarkom. Es ist bedeutend billiger und

Israel bleibt – Gottes Wort ist Wahrheit!
Israel bleibt – Gottes Wort ist Wahrheit!

Nach 40 Jahren Aufenthalt in der Wüste stand Israel schließlich davor, das Gelobte Land einzunehmen. Mose wusste, dass er nicht mit hineingehen konnte, dass er durch Josua ersetzt sein würde. In etlichen Endvorträgen bereitete er noch das Volk ernstlich vor, das er bisher geleitet hatte. Er erinnerte Israel an alle Gesetzesvorschriften für das Verhältnis zu

Die große Nakba – wessen Tragödie?
Die große Nakba – wessen Tragödie?

Alljährlich am 15. Mai gedenken die palästinensischen Araber der Nakba („Katastrophe“), als 750.000 Araber ihr Zuhause in Haifa, Jaffa, Jerusalem und anderen Städten und Dörfern im Mai 1948 verließen. Die Juden werden beschuldigt, die Araber vertrieben zu haben, so dass sie zu heimatlosen Flüchtlingen wurden, und den jüdischen Staat Israel ausgerufen zu haben. Diese Ansicht

Israel als Sündenbock
Israel als Sündenbock

Während der letzten 28 Jahre hat UN Watch, eine schweizerische Nicht-Regierungs-Organisation (non-governmental organization, kurz NGO), „die Leistungen der Vereinten Nationen gemessen an der eigenen Charta“ beobachtet. Die Ergebnisse bestätigen Verdächtigungen. Trotz massiver Beweise für erschreckende Menschenrechtsverletzungen in einigen Ländern (China, Iran und Nordkorea), wird Israel in der Abstimmungsstatistik der 193 Mitgliedsstaaten ausgesondert, während die größten

previous arrow
next arrow